Zutaten

1Scheibe Sauerteigbrot (hier: Prototyp Nr. 1)
 Etwas Butter
1klein. Zwiebel; in Streifen
1/2Stange Lauch (nicht zu dick); in Streifen
75Gramm TK-Blattspinat; aufgetaut
   Salz
   Pfeffer
1Essl. Sahne
1Essl. Frischkäse
1Handvoll Nordseekrabben
   Zitronensaft; zum Beträufeln

Quelle

 eigenes Rezept
 Erfasst *RK* 18.02.2010 von
 Petra Holzapfel

Zubereitung

Wenig Butter in einem kleinen Topf erhitzen, Zwiebel- und Lauchstreifen langsam darin weich schmoren. Den Spinat zugeben, einige Minuten mitschmoren. Sahne und Frischkäse zugeben, kurz köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Brot mit wenig Butter bestreichen und im Sandwichmaker oder ohne Butter im Toaster rösten.

Das Brot auf einen Teller legen, das Gemüse darauf verteilen und die Krabben obenauf geben. Mit ein wenig Zitronensaft beträufeln und mit schwarzem Pfeffer bemahlen.

Anmerkung Petra: aus Kühlschrankresten entstanden, schmeckt aber prima.