ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN:

1 gHokkaidokürbis(se), ca. 650 g
200 gHackfleisch, gemischtes
1 Stange/nLauch
1Tomate(n)
1 BundPetersilie, gehackte
2 Zehe/nKnoblauch, durchgepresst
1 ELTomatenmark
2 ELCrème fraîche
100 gFeta-Käse
Cayennepfeffer
Salz
Butter

Verfasser:
hase2281

Den Kürbis aufschneiden. Die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch bis auf eine gut 1 Zentimeter dicke Wand ausschaben. Den ausgehöhlten Kürbis mit Deckel für 15 Minuten in den auf 180 °C vorgeheizten Backofen stellen.

Inzwischen den Lauch putzen und schneiden. Die Tomate waschen und würfeln und den Feta-Käse würfeln.

Hackfleisch und das fein ausgeschabte Kürbisfleisch gut in Butter anbraten. Gemüse und Tomatenmark dazugeben und 5 Minuten unter Rühren weiterbraten. Cayennepfeffer, Knoblauch, gehackte Petersilie, Salz und Crème fraîche einrühren.

Den Kürbis aus dem Ofen nehmen. Die Hackfleischmasse einfüllen, dabei den gewürfelten Feta-Käse einstreuen. Den Deckel auf den Kürbis setzen und alles weitere ca. 20 Minuten bei 180 °C im Ofen backen.

Mit Beilagen nach Belieben servieren.

Arbeitszeit:ca. 45 Min.
Schwierigkeitsgrad:normal
Kalorien p. P.:ca. 623