ZUTATEN (26CM DURCHMESSER)
Teig:
250 g Butter
(Zimmerwarm)
250 g Mehl
125 g Zucker
4 Eier (Größe M)
2 TL Vanillezucker
2TL Backpulver
80 ml Milch
1 Pr. Salz
Streusel:
125 g Butter
300 g Mehl
125 g Zucker
Mohnfüllung:
Für hausgemachten
Mohnfix/Mohnback:
400 g Mohn
(gemahlen)
200 ml Milch
150 g Zucker
80 g Butter
500 ml Milch
50 g Zucker
2 Päckchen
Vanillepuddingpulver

ZUBEREITUNG
Den Backofen auf
180°C vorheizen. Eine Springform einfetten und mit Mehl bestäuben.
Streusel: Für die
Streusel Butter, Mehl und Zucker zügig mit einem Knethaken zu Streusel
verkneten und kaltstellen.
Füllung: Zuerst
bereiten wir den hausgemachten Mohnfix/Mohnback her:
Dafür den Mohn
mahlen, Milch und Zucker hinzufügen und gut verrühren. In einem Topf die Butter
erhitzen und zur Mohnmasse geben, diese gut vermengen.
Die Puddingpulver
mit etwas Milch glattrühren. Nun kommen in ein weiteres Topf die Milch und der
Zucker rein und wird auf höchster Stufe erhitzt, sobald die Milch anfängt zu köcheln,
kommt die Pudding-Milchmasse hinzu und wird durch ständiges rühren
untergemischt. Den Herd ausschalten und die Mohnmasse unter die Puddingmasse
unterheben.
Rührteig: Mehl und
Backpulver vermischen. Butter, Salz, Vanillezucker und Zucker schaumig rühren.
Die Eier nacheinander unterrühren und die Milch hinzufügen. Die Mehlmischung
hineingeben und cremig rühren. Den Rührteig in die Springform füllen und
glattstreichen, die Füllung auf den Teig verteilen und die Streusel darüber
streuen. Bei 180°C ca. 60 Minuten backen. Nach dem backen den Kuchen
auskühlen lassen.

Zubereitung: 20
Minuten
Ofen: 180°C
Ober-/Unterhitze
Backzeit: 60 Minuten