ZUTATEN
150 g zimmerwarme Butter
150 g Zucker
200 g Mehl
35 g Backkakao
25 g Speisestärke
100 ml Milch
3 Eier
1 Päckchen Backpulver
Etwas Vanilleextrakt
Außerdem:
100 g geschmolzene Schokoladenkuvertüre
(Kakao oder Zartbitter)

ZUBEREITUNG

Butter und Zucker cremig rühren und
die Eier nach und nach hineinrühren. Milch hinzufügen. Mehl , Backkakao, Speisestärke
und Backpulver hinein sieben, Vanilleextrakt hineingeben und kurz weiter
rühren. Den Teig in eine gefettete und bemehlte Kastenform füllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C
ca. 50-60 Minuten backen.
Nach den ersten 15 Minuten den Kuchen
mit einem scharfen Messer der Länge Nach in der Mitte einschneiden. Stäbchenprobe
nicht vergessen!

Kuchen ca. 5 Minuten auskühlen lassen
und dann auf ein Kuchengitter stürzen.
Nach der Kühlzeit mit der
Schokoladenkuvertüre bestreichen oder übergießen.

Zubereitung: ca. 10 Minuten
Backofen: 180°C Ober-/Unterhitze
Backzeit: ca. 50-60 Minuten