400 g Grünkernschrot oder
Grünkernflocken
800 g kochendes Wasser
Grünkernschrot oder
Grünkernflocken mit kochendem Wasser übergießen, verrühren und 8 bis 16 Stunden
quellen lassen.
1 Möhre fein gerieben
1 Stange Lauch fein gerieben
1 Stange Staudensellerie fein gerieben
1 Ei
5 Esslöffel Haferflocken
2 Teelöffel Brühe
2 Teelöffel Senf
2 Esslöffel Tomatenmark
1 Esslöffel Sesamkörner
Gewürze:
Salz, Pfeffer,
Oregano, Majoran, Thymian, Curry, Chili, Kreuzkümmel, Liebstöckel, Kardamom,
Ingwer, Zimt, Muskat – alles je nach
Geschmack
Alles gut verkneten
und evtl. noch Haferflocken dazugeben, bis sich die Bratlinge gut formen
lassen.
In Fett (am besten
Rapsöl) goldbraun braten.