ZUTATEN
Für den Teig:
6
Eiweiß
200 g
Zucker
6 EL
Mehl
1/2 Pck.
Backpulver
100 g
Zartbitterschokolade
150 ml
Öl
Für die Creme:
6
Eigelbe
6 EL
Puderzucker
100 g
Edelbitterschokolade
125 g
Butter
Außerdem:
300 ml
Schlagsahne
1 Pck.
Sahnesteif


ZUBEREITUNG


Eiweiß und Zucker steif schlagen. Portionsweise Öl unterrühren. In einer anderen Schüssel Mehl mit Backpulver und grob geriebener Schokolade vermischen.
Den Teig auf ein gefettetes und bemehltes Backblech geben und bei 180 °C goldbraun backen.
Für die Creme Eigelbe und Zucker unter Wasserdampf schlagen. In Stücke gebrochene Schokolade hinzufügen. Wenn die Schokolade geschmolzen ist, vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Wenn die Schüssel leicht abgekühlt ist, Butter hinzufügen und unter ständigem Rühren schmelzen. Die Creme auf den fertig gebackenen und ausgekühlten Teig streichen.
Sahne und Sahnesteif steif schlagen und auf die Schokoladencreme streichen. Den Kuchen beliebig verzieren und am besten über Nacht kalt stellen. Guten Appetit!