ZUTATEN
Für den Teig:
200 ml
Milch
100 ml
Wasser
60 g
Butter
500 g
Mehl
1 Pck.
Trockenhefe
2 EL
Zucker
2 TL
Salz
2 St.
Eier
20 g
Sesam
Außerdem:
Schinken
Käse
Tomaten
Gartensalat

ZUBEREITUNG


Milch erhitzen und Wasser, Zucker und Butter hinzufügen. In einer zweiten Schüssel Mehl, Hefe, Salz und Ei vermischen und nach und nach die erhitzte Milchmischung hinzufügen. Zu einem glatten Teig verarbeiten und an einem warmen Ort gehen lassen.
Zubereitung des Rezepts Leckere Mini-Burger mit selbstgemachten Buns, schritt 1
Zubereitung des Rezepts Leckere Mini-Burger mit selbstgemachten Buns, schritt 2
Den Teig zu walnussgroße Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Ei bestreichen und mit Salz und Sesam bestreuen. An einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen und dann im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 15 Minuten backen.
Zubereitung des Rezepts Leckere Mini-Burger mit selbstgemachten Buns, schritt 3
Die gebackenen Brötchen auskühlen lassen und halbieren. Mit verschiedenen Zutaten nach Geschmack – Butter, Ketchup, Tomate, Salat, Rindfleisch, Hähnchenfleisch oder anderem – füllen. Guten Appetit!