ZUTATEN
500 g
Spaghetti
100 g
Speckwürfel
450 g
Blattspinat (TK, z.B. von Bonduelle)
5
Knoblauchzehen
100 g
Parmesan. gerieben
Salz
Pfeffer

ZUBEREITUNG


In einer tiefen Pfanne Speckwürfel in wenig Öl anbraten. Knoblauch und gehackten tiefgefrorenen Blattspinat dazugeben. Mit 1/2 Glas Wasser ablöschen, salzen, pfeffern und so lange kochen lassen, bis das Wasser völlig verdampft ist.
Spaghetti wie gewohnt gar kochen. Die Spaghetti nach dem Kochen abseihen, in die Pfanne zum Spinat geben und gut vermischen. Mit geriebenem Parmesan servieren. Guten Appetit!