ZUTATEN FÜR 5 PORTIONEN:

1 ¼ kgTeig (Brotteig) oder 1 kg Backmischung für Bauernbrot
600 gZwiebel(n)
225 gSpeck, durchwachsen
250 mlÖl
1250 gKartoffel(n), gekocht
350 gQuark
2Ei(er)
125 mlMilch, heiß
1 BecherSauerrahm oder Schmand
Salz
Petersilie
n. B.Kümmel

Verfasser:
Lieschen1807

Bei Verwendung einer Brotbackmischung den Teig zubereiten. Speck auslassen, Öl dazugeben. Sehr fein geschnittene Zwiebeln glasig dünsten.

Die frisch gekochten Kartoffeln mit der heißen Milch zu einem Brei verarbeiten. Quark, Eier, Rahm, Quark, Zwiebeln und Petersilie mit dem Kartoffelbrei gut vermengen, mit Salz abschmecken.

Kartoffelmasse auf dem ausgerollten Brotteig gleichmäßig verteilen. Den Rand etwas frei lassen. Nach Geschmack mit ganzem Kümmel bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 240°C ca. 30-40 Minuten backen, bis die Kartoffelmasse knusprig braun ist.

Den Salzekuchen heiß servieren, dazu Bohnenkaffee reichen.

Arbeitszeit:ca. 35 Min.
Schwierigkeitsgrad:normal
Kalorien p. P.:ca. 1.833