ZUTATEN FÜR 6 PORTIONEN:

3Eigelb
50 gZucker
200 mlMilch
300 mlSahne
100 mlSirup, (Pfefferminzsirup)
10 Stück(e)Konfekt, (After Eight)

Verfasser:
dashonigkuchenpferd

Das Eigelb mit dem Zucker in einer Schüssel gut verschlagen.

Die Masse zusammen mit der Milch im heißen Wasserbad cremig schlagen. Dabei schön rühren und nicht zu heiß werden lassen, sonst stockt das Ei. Die cremige Masse abkühlen lassen und Pfefferminzsirup unterrühren.

Die Sahne fast steif schlagen, After Eight in Stücke schneiden und beides unter die Masse unterheben.

Die Masse für ca. 20 Min. ins Gefrierfach stellen. Danach in eine Eismaschine umfüllen. In unserer Eismaschine war es nach ca. 45 fertig. Die Eismasse habe ich dann in eine verschließbare Plastikform gefüllt und noch mal für 2 – 3 Std. ins Gefrierfach gestellt.

Arbeitszeit:ca. 20 Min.
Koch-/Backzeit:ca. 45 Min.
Ruhezeit:ca. 3 Std.
Schwierigkeitsgrad:simpel
Kalorien p. P.:keine Angabe