ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN:

150 gNudeln, (Griechische Reisnudeln)
1 ELOlivenöl
1Zwiebel(n), rote
1Knoblauchzehe(n)
1 Stück(e)Ingwer
2Paprikaschote(n), rote
500 mlHühnerbrühe, kräftige
1 TLPaprikapulver, edelsüß
n. B.Salz
1 ELSchmand

Verfasser:
schaech001

Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Die Paprikaschoten waschen und in kleine Würfel schneiden.
Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und darin die Zwiebelwürfel glasig anschwitzen, Knoblauch und Ingwer zufügen und kurz mit anschwitzen lassen. Nun die Reisnudeln in den Topf geben und ebenfalls kurz anschwitzen lassen. Die Paprikawürfel zufügen und mit etwas Hühnerbrühe ablöschen. Nun nach und nach die Brühe angießen. Nach 20 Minuten sind die Nudeln gar, nun noch mit Paprika und Salz kräftig abschmecken und einen Esslöffel Schmand unter das Pastasotto rühren.
Wir essen dazu Hähnchenbrust.

Arbeitszeit:ca. 10 Min.
Koch-/Backzeit:ca. 20 Min.
Schwierigkeitsgrad:simpel
Kalorien p. P.:ca. 590