GEWITTERTORTE

GEWITTERTORTE

ZUTATEN :

:

 
Boden: 
100 g zimmerwarme Butter
90 g Zucker
1 TL Vanillezucker
4 Eigelb
150 g Mehl
1 gehäufter TL Backpulver
Prise Salz 

Weiche Butter mit 90 g Zucker, Vanillezucker  und 4 Eigelben hell schlagen.
Mehl mit Backpulver und Salz über die Masse sieben und kurz unterrühren.
Den Teig in 2 gleiche Teile teilen und
in zwei mit Backpapier belegte 26-er Springformen verteilen.
Baiserbelag:
4 Eiweiß
140 g Zucker
2 x 50 g gehobelte Mandeln 

Eiweiß schaumig schlagen, Zucker einrieseln lassen
und weiter schlagen bis die Masse schön fest wird.
Jeweils die Hälfte der Baisermasse auf die Rührteigböden streichen
und je 50 g gehobelte Mandeln darüber verteilen. 

Backen:
in zwei 26-er Springformen
bei 160° C Umluf
etwa 35 Minuten.

Auskühlen lassen.

Füllung: 
1 Glas Sauerkirschen
2 1/2  Pck. Sahnesteif
500 g Schmand
160 ml Milch
2 Pck. Paradiescreme Vanille von Dr. Oetker
400 ml Sahne
1 Pck. Vanillezucker 

Kirschen gut abtropfen lassen.

Einen abgekühlten Baiserboden mit 1 Packung Sahnesteif bestreuen
und die Sauerkirschen darauf verteilen. 

Schmand mit der Milch vermischen und mit der Paradiescreme verrühren.
Diese Creme auf die Kirschen geben und gleichmäßig verteilen. 

Sahne mit Vanillezucker und 1 1/2 Pck. Sahnesteif steif schlagen
und auf die Schmandcreme streichen. 

Den zweiten Boden auf die Torte setzen. 

Fertig!

 

Hit enter to search or ESC to close.