Zutaten für 3 Portionen:

300 gNudeln, etwa Spirelli oder Penne
250 gKäse, gerieben
½Paprikaschote(n), gewürfelt
10Champignons, in Scheiben
½Brokkoli, in Röschen zerteilt, Stiel in Scheiben
100 mlSahne
3 ELAjvar, scharf, oder auch mehr, je nach Gusto
1 kleinesHähnchenfilet(s), in Stücke geschnitten
2 ELTomatenmark
½ TasseWasser
Salz und Pfeffer
etwasÖl, für die Form und die Pfanne
1Zwiebel(n), fein gewürfelt

Verfasser:
marialma

Nudeln al dente kochen. Beiseite stellen.
Öl erhitzen und Hähnchenfilet mit Salz und Pfeffer würzen. Im Öl anbraten und Zwiebelwürfel, dann Brokkoli, Champignons und Paprika dazugeben und mehrere Minuten braten. Das Fleisch sollte durch sein, das Gemüse zumindest bissfest. Tomatenmark dazugeben und mit anschwitzen.

Ajvar hinzufügen und mit Sahne ablöschen. Mit etwas Wasser auffüllen und nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Evtl. mit mehr Ajvar nachwürzen. Die Soße sollte nicht zu flüssig sein!

Die Gratinform mit Öl ausstreichen und eine Lage Nudeln hineingeben. Die Hälfte des Käse darauf verteilen. Soße darauf geben und mit einer zweiten Schicht Nudeln und Reibekäse abschließen.
Bei ca. 150 Grad in den Backofen geben und ungefähr 10-15 Minuten backen, bis der Käse zerlaufen ist.

Arbeitszeit:ca. 25 Min.
Schwierigkeitsgrad:normal
Kalorien p. P.:keine Angabe