ZUTATEN

350 gMehl
60 gFett
90 gPuderzucker
1 St.Ei
120 gHonig
1 TLNatron
½ TLZimt
½ TLgemahlener Anis

ZUBEREITUNG

  1. Alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten und über Nacht ruhen lassen.
  2. Am nächsten Tag ca. 2 cm große Kugeln formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und in den Ofen schieben.
  3. Bei 170 °C kurz backen, bis die Plätzchen goldbraun sind.
  4. Nach dem Abkühlen mit weißem Zuckerguss verzieren und mit Zuckerperlen bestreuen.