Zutaten

  • 1 Schweinsherz
  • 100 g Selchspeck
  • Jodsalz
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Wurzelwerk
  • 2 EL Thea Würfel
  • 500 ml Rotwein zum Begießen
  • 1 EL glattes Mehl
  • 60 g Rahm (15% Fett)

Zubereitung

  1. Das Herz spicken, mit Salz und Knoblauch einreiben.
  2. Das Wurzelwerk feinnudelig schneiden, in THEA anrösten, das Herz darauflegen und unter oftmaligem Begießen mit Rotwein weich dünsten.
  3. Das Herz aus der Sauce nehmen, die Sauce passieren. Mehl mit Rahm verquirlen, die Sauce damit binden.
  4. Das Herz in Scheiben schneiden, mit Sauce übergießen.